Buchvorstellung
Buchcover

Man darf nicht das, was uns unwahrscheinlich und unnatürlich erscheint, mit dem verwechseln, was absolut unmöglich ist.
Carl Friedrich Gauß

Ausarbeitungen im Studiengang Geodäsie und Geoinformatik

Im Rahmen der Bologna-Reform wurde der einstige Ingenieurstudiengang der Hochschule Neubrandenburg in einen Bachelor- und Masterstudiengang gewandelt. Diese Reform brachte auch die Einführung neuer Lehrfächer und Module mit sich. Für einige dieser Module hat Sebastian Besch die hier angebotenen Ausarbeitungen erstellt. Trotz sorgfältiger Prüfung kann die Richtigkeit der Skripte nicht garantiert werden. Weitere Skripte und Ausarbeitungen nehmen wir gern entgegen.


Anwendungsschema: Grundlagen der Prozesse der GeoInfoDok

Erläuterung zu den Prozessen der GeoInfoDok und wie sie von der ISO19119 abgeleitet wurden.

Grundlagen der Prozesse der GeoInfoDok


Alternative mathematische Verfahren mit Matlab

Zusammenfassung verschiedener Verfahren zum Lösen von Gleichungssystemen.

Alternative mathematische Verfahren mit Matlab


Data-Mining: Musterdetektion

Beleg zur 1D und 2D Musterdetektion mittels schneller Faltung. Anwendung findet hierbei die schnelle Fourier-Transformation.

Musterdetektion


Geodatenbanken: WFS, CSW und Sicherheit

Erklärung des Web-Feature-Service und des Web-Catalogue-Service in Geodatenbanken.

WFS, CSW und Sicherheit


GI-Technologien: Pyshp und Pyproj

Beschreibung der Funktionsweise der Python-Module Pyshp und Pyproj. Konkrete Anwendungen werden vorgestellt.

Python-Module Pyshp und Pyproj


Marines GIS: Marine Geodateninfrastrukturen

Erläuterung zur Geodateninfrastrukturen im marinen Bereich. Es werden sowohl deutsche als auch ausländische Lösungen vorgestellt. Abschließend wird die ECDIS-Lösung beschrieben.

Marine Geodateninfrastrukturen


Signal- und Bildverarbeitung: Ableitung und Integration mittels Fouriertransformation

Beschreibung der Fouriertransformation und der Fourier-basierten Ableitung. Dabei wird insbesondere auf die Rausch-Problematik mittels Bandpassfilter und einer Modellfunktion eingegangen. Eine Anwendung in der Kantenerkennung rundet das Thema ab.

Ableitung und Integration mittels Fouriertransformation


GIS Anwendungen: Geoinformationssysteme im Gesundheitswesen

Beschreibung und Anwendung von Geoinformationssystemen (GIS) im Gesundheitswesen.

Geoinformationssysteme im Gesundheitswesen