Buchvorstellung
Buchcover

Im großen Garten der Geometrie kann sich jeder nach seinem Geschmack einen Strauß pflücken.
David Hilbert

Vorträge Navigation

Nachfolgend die Vorträge des Fachs Navigation im 5. und 6. Fachsemester, die bei Frau Prof. Dr.-Ing. (CDN) Elfriede Thekla Knickmeyer gehalten wurden.


GPS-Vermessung für die Bahn

Nach einer kurzen Beschreibung des Referenznetzes der Deutschen Bahn werden die Anforderungen, die an dieses Netz gestellt werden, aufgeführt. Ein besonderer Fokus liegt auf Gleismesssystemen, die mit GNSS-Sensoren bestückt sind.

Bahnvermessung mit GPS


Batterien

Das Thema Batterien ist für Geodäten mitunter ein leidiges - spätestens, wenn die Stromquelle versagt und Alternativen rar sind. Aufbau, Funktion und Eigenschaften verschiedener Typen werden in diesem Vortrag vorgestellt.

Batterien


Datenformate bei GPS

Drei Austauschformate, die zum Transfer von GNSS-Daten Verwendung findet, werden vorgestellt. Dies sind:

  • RINEX,
  • RTCM und
  • NMEA-0183.

Datenaustauschformate


Einfluß der Ionosphäre auf GPS-Messungen

Die Genaigkeiten von GNSS-Messungen hängen von verschiedenen Faktoren ab. Einen nicht-unerheblichen Anteil hat dabei die Ionosphäre.

Einfluss der Ionosphäre


GPS/Galileo Systementwicklung

Die Geschichte, der (geplante) Aufbau und technische Daten der beiden GNSS-Dienste GPS und Galileo werden vorgestellt.

GPS und Galileo


Entwicklung der GPS-Hardware

Entwicklungen von drei Empfängerherstellern werden aufgeführt und deren Lösungen vorgestellt.

GPS-Hardwareentwicklung


GPS-Antennenkalibrierung

Die Bestimmung des Antennenphasenzentrums ist Gegenstand dieses Vortrags. Vorgestellt werden zwei Verfahren zur Kalibrierung von GNSS-Antennen.

GPS-Antennenkalibrierung


Intertialsysteme

Der Kopplung von GPS und Intertialsystemen in Flugzeugen geht dieser Vortrag nach.

Intertialsysteme


Referenzstationsdienste

Verschiedene GNSS-Referenzstationsdienste werden vorgestellt. Dabei wird eine hierachische Abstufung vorgenommen, die vom IGS über EUREF zum nationalen Anbieter SAPOS übergeht.

Referenzstationsdienste


Transformationsprobleme beim Übergang zu ETRS89

Die Umstellung von Gauß-Krüger-Koordinaten auf UTM erfordert eine Transformation, da sich das Bezugsellipsoid ändert. Die Transformation über Blattecken ist Gegenstand dieses Vortrags.

Transformationsprobleme


Virtuelle Referenzstationen

Durch virtuelle Referenzstationen ist es möglich, an beliebigen Orten eine Referenzstation für bspw. RTK-Messungen zu erzeugen. Prinzip, Fehlereinflüssen und Anwendungen werden in diesem Vortrag beschrieben.

Virtuelle Referenzstationen


WASOFT - Programmvorstellung

Für das Programm WASOFT wird eine erstellte Oberfläche vorgestellt, die das Arbeiten mit   WASOFT vereinfachen soll.

WASOFT - Programmvorstellung


Übertragungsmedien

Verschiedene Übertragungsmedien die u.a. bei RTK-Messungen benutzt werden können, werden vorgestellt.

Übertragungsmedien